• /SiteCollectionImages/Flaggen/us.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/ca.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/be.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/dk.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/de.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/fr.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/it.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/nl.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/at.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/pl.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/pt.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/ch.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/es.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/ua.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/hu.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/en.png

Europas Technologieführer in der Wasseraufbereitung stellte innovative Konzepte auf der Internorga 2014 vor

Clevere Filterlösungen von BWT water+more für mehr Genuss und Effizienz im Gastro-Business

11.4.2014 8:00   Wiesbaden

So funktioniert perfekte Wasseraufbereitung! Auf der Internorga 2014 in Hamburg, der Leitmesse für den Außer-Haus-Bereich, präsentierte BWT water+more neben seinen vieltausendfach bewährten Filterlösungen erneut smarte Innovationen für die professionelle Wasseroptimierung. Zahlreiche Messegäste informierten sich am Stand der Wiesbadener Wassermacher über die Weltneuheit BWT bestmax BALANCE für reinstes Kaffeewasser ohne jegliche störende Zusatzstoffe und nahmen die brandneuen Systemlösungen des BWT bestaqua-Konzeptes in Augenschein. Beim Cup-Tasting-Experiment mit Meisterbarista Cem Korkmaz machten die Besucher darüber hinaus ganz sinnlich Bekanntschaft mit dem Gourmet-Wasser von BWT water+more und hatten dabei so manches Aha-Erlebnis.

 

Weltneuheit BWT bestmax BALANCE zaubert perfektes Kaffeewasser

 

Die Filterexperten aus Wiesbaden ruhen sich nicht in ihrer Rolle als Technologieführer aus, sondern entwickeln ihre Lösungen zur professionellen Wasseroptimierung stetig weiter. So schließt das frisch auf dem Markt erhältliche neue Flaggschiff BWT bestmax BALANCE eine echte Bedarfslücke: Die neue, weltweit einzigartige Filterkerze wurde speziell für den Bereich Kaffee und Kaffeespezialitäten sowie Vending designt. Sie arbeitet mit ihrer um 50 Prozent höheren Filterkapazität nicht nur äußerst effizient und schützt Kaffeemaschinen dauerhaft vor Kalkeinlagerungen, sondern verwandelt Rohwasser auch in extrapures Kaffeewasser! Frei von jeglichen Fremdstoffen, die dem echten Kaffeegenuss im Wege stehen: frei von Silber, Phosphaten, Natrium und Schwermetallen – für den besten Espresso aller Zeiten!

 

Bestes Wasser für alle Anwendungen mit den brandneuen BWT bestaqua-Systemlösungen

 

Mit großem Interesse nahmen die Messebesucher auch die brandneuen BWT bestaqua-Systemlösungen auf, die die Wiesbadener Filterspezialisten pünktlich zur Markteinführung auf der Internorga präsentierten. Das ganzheitliche Konzept bietet mit seinen Lösungen BWT bestaqua CLEAN, BWT bestaqua STEAM und BWT bestaqua COFFEE maßgeschneiderte Antworten auf die Anforderung, Wasser für die verschiedenen HORECA-Anwendungen zu optimieren. Auf der Grundlage des vieltausendfach praxisbewährten Prinzips von Weichwasseranlagen und der Umkehrosmose hat BWT water+more wartungsarme und leistungsstarke Kompakt-Anlagen entwickelt, die in der Lage sind, auch große Wassermengen in gleichbleibend hoher Qualität aufzubereiten. Für blitzsaubere Ergebnisse in der Spültechnik, reinsten Dampf in Backöfen und Kombidämpfern und besten Geschmack und Kalkschutz in Kaffeemaschinen und Vendingautomaten.

 

Gourmet-Wasser auf dem Prüfstand: Cup Tasting sorgte für Aha-Erlebnisse

 

Für Verblüffung bei den Besuchern der Internorga sorgte das Cup-Tasting-Experiment am Stand von BWT water+more. Unter der Anleitung von Cem Korkmaz, österreichischer Barista-Meister 2011, machten sie die Probe aufs Exempel und unterzogen das original Gourmet-Wasser von Europas Wasseroptimierer Nummer 1 einem Geschmacks- und Sensorik-Test. Bei diesem Versuch, den Cem Korkmaz speziell für BWT water+more entwickelt hat, verkosteten die Messegäste eine Reihe frisch gebrühter Kaffees, die – bis auf das Wasser, mit dem sie hergestellt wurden – vollkommen identisch in Zusammensetzung und Zubereitung waren: Neben Rohwässern aus Würzburg, Hamburg und Wiesbaden war natürlich auch das optimierte Gourmet-Wasser von BWT water+more am Start und das sorgte bei Kaffee-Profis wie bei Laien für echte Aha-Erlebnisse! Der Unterschied zwischen den verschiedenen Wasserqualitäten lag buchstäblich auf der Zunge: Alle Versuchsteilnehmer konnten den Kaffee auf Grundlage des Gourmet-Wassers von BWT water+more eindeutig identifizieren und auch die Unterschiede zu den aus ungefiltertem Wasser hergestellten Kaffees deutlich benennen: Bei dem mit BWT-gefiltertem Wasser zubereiteten Kaffee sind die Aromen ausgeglichener, geschmackliche Feinheiten kommen besser zur Geltung, die Säure ist reduziert und das Geschmacksergebnis insgesamt viel ausgewogener. „Das Cup-Tasting-Experiment von BWT water+more hat Hobby- und Profibaristas gezeigt, wie sich die Wasserqualität auf das sensorische Ergebnis beim Kaffee auswirkt. Wir konnten im Experiment zeigen, wie man dabei mit BWT-Technologie gute und reproduzierbare sensorische Ergebnisse erzielt. Schließlich müssen wir als Profibaristas dafür sorgen, dass Kaffee immer und überall dieselbe hohe Qualität hat“, resümiert Cem Korkmaz. Meisterliche

 

Kaffeespezialitäten von Erna Tosberg

 

Coffee at its best: Die Präsenz von Erna Tosberg, amtierende deutsche Barista-Meisterin, SCAE-Trainerin und Head-Barista der roestbar in Münster, an der offen gestalteten Kaffeebar am Stand von BWT water+more war ein weiteres Highlight bei der Internorga 2014. Erna begeisterte die Messegäste mit ihren Kaffeespezialitäten und zeigte das optimale Zusammenspiel von Wasser und Kaffee, Sensorik und Geschmack. Die Top-Barista weiß, wovon sie spricht: „Ich verwende schon seit ein paar Jahren Filter von BWT water+more und bin sehr zufrieden damit: Sie schützen nicht nur unsere Kaffeemaschinen, sondern wir erzielen damit auch immer ein sehr gutes sensorisches Ergebnis bei allen unseren Kaffeesorten.“ Bei den Deutschen Barista-Meisterschaften im September 2013 hat die Münsteranerin das Rennen mit ihren Kaffee-Kreationen gemacht – allesamt auf der Basis von BWT-gefiltertem Wasser. Nicht ohne Grund war der Wiesbadener Wasserspezialist exklusiver Wasserlieferant bei der Deutschen Barista Meisterschaft.

 

Über die BWT water+more Deutschland GmbH

 

Als erstes Unternehmen überhaupt hat die BWT water+more Deutschland GmbH die Wasserqualität als eine wichtige Voraussetzung für gelungene Vending- und HORECA-Produkte thematisiert. Unabhängig von der Situation vor Ort bereitet das umfangreiche Filter-Sortiment Rohwasser optimal für Heißgetränke, Kombidämpfer und Spültechnik auf. Neben internationaler Präsenz sind Marketing-Unterstützung, Vor-Ort-Service und Fachhandelstreue das „more“ des Wiesbadener Filtrations-Spezialisten. Die 2005 gegründete BWT water+more Deutschland GmbH ist Teil der österreichischen Best Water Technology AG (BWT), Europas führendem Unternehmen in der Wasseraufbereitung.